VERANSTALTUNGEN

Flat View
Nach Jahr
Monatsansicht
Nach Monat
Weekly View
Nach Woche
Daily View
Heute
Search
Suche
 
Eröffnungswanderung auf dem Skulpturenweg
Samstag, 1. Oktober 2022, 09:00

Aufrufe : 153

„Kunst trifft Natur“ verspricht Spannung und Entspannung zugleich

 

Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz förderte ein außergewöhnliches Projekt: die Ertüchtigung des Skulpturenweges im Süden des Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. In den letzten Monaten gelang den Heimatfreunden Behringen die Sanierung und Aufwertung des in die Jahre gekommenen Skulpturenweges, gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung Hörselberg-Hainich, dem Ortsteilrat Behringen mit Hütscheroda und der Europäische Kommunikationsakademie.

 

Lassen Sie sich von dem tollen Ergebnis überraschen! Der Skulpturenweg ist nicht nur irgendein Weg – er muss Ihr Ziel sein, wenn Sie kulturell interessiert sind und sich mit der Natur verbunden fühlen.

 

Am 1. Oktober 2022 findet die Eröffnung des neuen Skulpturenweges in Form einer moderierten Wanderung (ca. 10 km, ca. 4 Stunden) statt. Wir laden Sie herzlich dazu ein. Kommen Sie an diesem Samstag um 9.00 Uhr zur Weymouthskiefer in den Behringer Schlosspark und treffen Sie dort auf zwei erfahrenen Naturparkführer. Jürgen Dawo und Markus Horn informieren gern über die Entstehungsgeschichte der Skulpturen und wissen die ein oder andere Anekdote zu berichten. Auch Wissenswertes über den Hainich kommt dabei nicht zu kurz.

 

Wir empfehlen Rucksackverpflegung. Es gibt aber auch Einkehrmöglichkeiten im Wildkatzendorf oder nach der Wanderung in Behringen. Wer die Wanderstrecke halbieren möchte, kann mit dem Wanderbus der Linie L150 um 13.36 Uhr ab Hütscheroda zum Behringer Ausgangspunkt zurückfahren.

 

Wir freuen uns auf zahlreiche Gäste, die sich am Samstag, den 1.10.2022 um 9.00 Uhr mit gutem Schuhwerk und fröhlichen Herzen auf eine außergewöhnliche Wanderung begeben wollen.

 

Ort :  Hörselberg-Hainich