Am Sonntag, den 09.10.2022 um 10.30 Uhr lädt das BUND-Wildkatzendorf zu einer geführten Wanderung mit dem Wildkatzenforscher Thomas Mölich ein. „Gemeinsam wollen wir uns den Lebensraum unserer Wildkatzen hier im Hainich anschauen, dabei viel Spannendes über die scheuen Waldbewohner lernen und natürlich auch gemeinsam Spaß im Wald haben.“, erläutert Thomas Mölich, Leiter Rettungsnetz Wildkatze beim BUND Landesverband Thüringen e.V.

Anmeldung unter 036254 865180 oder per Email unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Informationen: www.wildkatzendorf.com

Wildtierland Hainich gGmbH

Kommunen, Privatpersonen, Vereine, Unternehmen oder andere Institution können Sie sich bis zum 30.11.2022 auf eine 60%ige Projektkostenförderung bewerben. Für private Antragsteller ist die Förderhöhe auf maximal 50.000 Euro begrenzt.
Besonders honoriert werden Kleinprojekte zwischen 2.000 Euro und 5.000 Euro Gesamtkosten. Hier liegt die Projektkostenförderung bei 75%.

Alle wichtigen Dokumente sind auf der Internetseite www.rag-wartburgregion.de zu finden.

RAG LEADER Wartburgregion e.V.

Eröffnungswanderung auf dem Skulpturenweg am 1.10.2022

Das Thüringer Ministerium für Umwelt, Energie und Naturschutz förderte ein außergewöhnliches Projekt: die Ertüchtigung des Skulpturenweges im Süden des Naturpark Eichsfeld-Hainich-Werratal. In den letzten Monaten gelang den Heimatfreunden Behringen die Sanierung und Aufwertung des in die Jahre gekommenen Skulpturenweges, gemeinsam mit der Gemeindeverwaltung Hörselberg-Hainich, dem Ortsteilrat Behringen mit Hütscheroda und der Europäische Kommunikationsakademie.

Lassen Sie sich von dem tollen Ergebnis überraschen! Der Skulpturenweg ist nicht nur irgendein Weg – er muss Ihr Ziel sein, wenn Sie kulturell interessiert sind und sich mit der Natur verbunden fühlen.