Auflistung und Öffnungszeiten der Grüngutannahmestellen finden Sie hier >>>

Bei fünf verstorbenen Waschbären aus Mihla, die zur diagnostischen Untersuchung eingeschickt wurden, wurde die hochansteckende Viruserkrankung Staupe festgestellt. Das Veterinäramt des Wartburgkreises empfiehlt daher allen Hundebesitzern im Umkreis, ihre Tiere entsprechend zu impfen bzw. in Rücksprache mit dem Haustierarzt den aktuellen Impfstatus überprüfen zu lassen. Die Erkrankung Staupe gefährdet neben Hunden auch Frettchen, Marder, Bären und einige andere Tierarten. Die Krankheit wird unter den Tieren direkt übertragen. Eine Infektion kann sich aber auch indirekt, beispielsweise über das Schuhwerk oder über Futternäpfe, verbreiten. Für Menschen ist die Erkrankung ungefährlich.

Landratsamt Wartburgkreis, 18.02.2022

 

Vertreter des Bundesfamilienministeriums, des Deutschen Landfrauenverbandes, der Bundesarbeitsgemeinschaft kommunaler Frauen- und Gleichstellungsstellen begrüßten die zehn ausgewählten Regionen, darunter auch den Wartburgkreis.

Die Europäische Akademie für Frauen in Politik und Wirtschaft (EAF) Berlin, wird die Regionen bis Sommer 2023 bei der Umsetzung der Maßnahmen begleiten und beraten.

Das Ziel des Aktionsprogramms ist es, den Anteil der Frauen im Wartburgkreis in Rathäusern, im Landratsamt sowie in den kommunalen Vertretungen - den Gemeinde-, Stadträten und dem Kreistag – zu erhöhen.