Stellenausschreibung

Der Gewässerunterhaltungsverband (GUV) Hörsel/Nesse KdöR sucht ab 2023 eine Unterstützung im Bereich Fließgewässerentwicklung für die Umsetzung von Fördermaßnahmen nach EU-Wasserrahmenrichtlinie.

Verbandsingenieur/ Bauingenieur mit Schwerpunkt Wasserbau (m/w/d)
(Dipl.-Ing./FH/Bachelor aus der Fachrichtung Wasserbau oder vergleichbarer Studiengang)

Ihre Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 27.06.2022 an den GUV Hörsel/Nesse. per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!          
per Post: Ortsstraße 10, 99887 Georgenthal OT Schönau v. d. W.

Bei Interesse finden Sie die vollständigen Stellenausschreibung auf unserer Website unter:

www.guv-hoerseI-nesse.de (Offene Stellen)       

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

gez. Heiner Both       
Verbandsvorsteher

Bekanntgabe gemäß § 21 Trinkwasserverordnung (TrinkwV) über die zukünftige Wasserqualität und die verwendeten Zusatz- und Aufbereitungsstoffe ab 23.05.2022

Werte Kunden,

wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass Ihnen der Wasser- und Abwasserzweckverband Mittleres Nessetal ab dem 23.05.2022 Trinkwasser mit einer wesentlich geringeren Härte bereitstellen kann. Sie erhalten Trinkwasser aus der Talsperre Luisenthal, das von der Thüringer Fernwasserversorgung (TFW) geliefert wird. Der WAZV Mittleres Nessetal hat hierzu entsprechend langfristige Lieferverträge mit der TFW abgeschlossen.

Die bisherige Versorgung aus dem Brunnen Behringen wird eingestellt. Der Brunnen in Reichenbach bleibt lediglich noch für die Absicherung im Havariefall aktiv.

Die TEAG unterstützt Thüringer Projekte, die sich der Hilfe Kriegsbetroffener verschrieben haben. Daher können Vereine aber auch Privatpersonen für ihre Ukrainehilfe Spenden beantragen.

Ob ein Verein einen Spendenlauf zu Gunsten der Ukraine plant, Feldbetten mit neuer Bettwäsche ausgestattet werden sollen oder eine Privatperson Kleiderspenden sammelt – die TEAG möchte ihren Teil dazu beitragen, dass diese oder ähnliche Aktionen umgesetzt werden können. Das ausgefüllte Antragsformular bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.

Hier finden Sie das Antragsformular >>>