Eine große Resonanz verzeichnete der Aufruf des Landratsamtes Wartburgkreises an geeignete Einrichtungen, sich als Teststelle für Bürgertestungen zur Verfügung zu stellen. Verschiedene Apotheken, soziale Einrichtungen und Träger haben hierzu ihre Unterstützung angeboten. Derzeit werden die Berufungen der Leistungserbringer erstellt, so dass die ersten Teststellen ab der nächsten Woche ihre Arbeit aufnehmen können.

Der Wartburgkreis achtet dabei auf ein möglichst flächendeckendes, dezentrales Testangebot. Die aktuelle Liste der Teststellen wird ab kommender Woche unter https://www.wartburgkreis.de/leben-im-wartburgkreis/gesundheit/aktuelle-informationen-zum-corona-virus abrufbar sein. Die Tests erfolgen mittels PoC Schnelltest, auf den bei Personen ohne Erkältungssymptome einmal in der Woche nach der vom Bund erlassenen Coronavirus – Testverordnung nun einen Anspruch haben.

Zusätzlich werden zwei kreiseigenen Teststellen in Eisenach, Alexanderstraße und Bad Salzungen, Parkplatz Schanzhohle in Betrieb genommen. Diese sollen vornehmlich bei der PCR Testung von Bürgern mit positiven Schnelltests unterstützen.

Landratsamt Wartburgkreis, Pressestelle am 11.03.2021